0176 32 53 93 22

Veranstaltungen

Sa, 22.11.

Haus 1
13:00

Impro-Schule Gorillas - Schnupper-Wochenende

Theater, Workshop

Die Gorillas sind laut zitty „Berlins bestes Improvisations-Theater“. Neben zahlreichen Gastspielen im In-und Ausland bespielen sie seit 1997 das Kreuzberger Ratibor-Theater, veranstalten regelmäßi

Die Gorillas sind laut zitty „Berlins bestes Improvisations-Theater“. Neben zahlreichen Gastspielen im In-und Ausland bespielen sie seit 1997 das Kreuzberger Ratibor-Theater, veranstalten regelmäßig eines der wichtigsten internationalen Impro-Festivals und betreiben eine eigene Schule

für Improvisation in Berlin. Jetzt unterrichten sie erstmals bei uns: ein Schnupperwochenende im November und einen fortlaufenden Kurs ab Januar, beides für Anfänger. Gorilla-Lehrerin Karin Werner sagt selbst über ihren Kurs: „Man muss eigentlich nur neugierig sein, denn es gibt viel zu entdecken in der wunderbaren Welt der Improvisation.“ Na denn, viel Spaß!

 

Termine

 

Schnupper-Wochenende November bei Karin

Sa + So, 22. + 23.11.14
13.00 - 17.00 Uhr
€ 90,-
Ort: tRaum, Haus1, freiLand, Potsdam

außerdem ab Januar:

Impro-Schule Gorillas - Abendklasse Anfänger

bei Karin
Mittwoch, 14.01. bis 11.03.2015 (außer 04.02.)

19.00 - 21.30 Uhr
€ 165,-
Ort: tRaum, Haus1, freiLand, Potsdam

 

Anmeldung auf www.die-gorillas.de

Bei Fragen bitte Carola Krischker kontaktieren: 030 – 69 00 14 23, carola@die-gorillas.de

 

So, 23.11.

Haus 1
13:00

Impro-Schule Gorillas - Schnupper-Wochenende

Theater, Workshop

Die Gorillas sind laut zitty „Berlins bestes Improvisations-Theater“. Neben zahlreichen Gastspielen im In-und Ausland bespielen sie seit 1997 das Kreuzberger Ratibor-Theater, veranstalten regelmäßi

Die Gorillas sind laut zitty „Berlins bestes Improvisations-Theater“. Neben zahlreichen Gastspielen im In-und Ausland bespielen sie seit 1997 das Kreuzberger Ratibor-Theater, veranstalten regelmäßig eines der wichtigsten internationalen Impro-Festivals und betreiben eine eigene Schule

für Improvisation in Berlin. Jetzt unterrichten sie erstmals bei uns: ein Schnupperwochenende im November und einen fortlaufenden Kurs ab Januar, beides für Anfänger. Gorilla-Lehrerin Karin Werner sagt selbst über ihren Kurs: „Man muss eigentlich nur neugierig sein, denn es gibt viel zu entdecken in der wunderbaren Welt der Improvisation.“ Na denn, viel Spaß!

 

Termine

 

Schnupper-Wochenende November bei Karin

Sa + So, 22. + 23.11.14
13.00 - 17.00 Uhr
€ 90,-
Ort: tRaum, Haus1, freiLand, Potsdam

außerdem ab Januar:

Impro-Schule Gorillas - Abendklasse Anfänger

bei Karin
Mittwoch, 14.01. bis 11.03.2015 (außer 04.02.)

19.00 - 21.30 Uhr
€ 165,-
Ort: tRaum, Haus1, freiLand, Potsdam

 

Anmeldung auf www.die-gorillas.de

Bei Fragen bitte Carola Krischker kontaktieren: 030 – 69 00 14 23, carola@die-gorillas.de

 

Di, 25.11.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mi, 26.11.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Do, 27.11.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Fr, 28.11.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Sa, 29.11.

Café (Haus 2)
20:00

Tanztee

Party

Der Tanztee wurde erfunden, um allen Liebhabern von Freude und Genuss das Tanzen wieder vor zwei Uhr nachts zu erlauben und Licht nur soweit zu dimmen, daß das Werfen verstohlener Blicke unter der

Der Tanztee wurde erfunden, um allen Liebhabern von Freude und Genuss das Tanzen wieder vor zwei Uhr nachts zu erlauben und Licht nur soweit zu dimmen, daß das Werfen verstohlener Blicke unter der funkelnden Diskokugel noch konditioniert werden kann.

An jedem letzen Samstag eines Monats gerät das Städtchen erneut in Aufregung. Dann heißt es wieder Hemden bügeln, die Manschetten suchen, Schuhe putzen, den Hut entstauben und schnell noch einen Termin bei der Coiffeuse des Vertrauens ergattern, nicht allein der Frisur wegen, sondern auch um up to date zu sein bezüglich der aktuellen Gossip und Gesellschaftstheorie. Es geht zum Tanztee!

Die Café-Crew setzt den “Tea for free” (auch mit Schuß) an, kühlt die gewohnt köstlichen Getränke und tüfftelt an Snacks und Mitternachtsüberraschungen. Der Kulturbeitrag bleibt erschreckend gering. Da kann man ganz gelassen mal jemanden einladen. Bleibt mutig und sagt es ihr oder ihm.

An alle Fans und die, die es noch werden wollen: Wir freuen uns und laden herzlich ein zu den Editionen 2014 dieses bezaubernden Formates. Der “Tanztee” mit einer heißen und zuckersüßen Mischung von Djane Darjeeling, Dj Grümmelkandis and friends.

Damen die Türen zu öffnen, bleibt gestattet!

So, 30.11.

Haus 1
20:00

Geld darf nicht nötig sein

Theater

C. wurde der letzte Strohhalm genommen, an den er sich noch klammerte, und nun macht er nicht mehr mit: Er steigt aus und beschließt, eine Welt zu kreieren, in der Geld keine Rolle spielt. »Den Kap

C. wurde der letzte Strohhalm genommen, an den er sich noch klammerte, und nun macht er nicht mehr mit: Er steigt aus und beschließt, eine Welt zu kreieren, in der Geld keine Rolle spielt. »Den Kapitalismus an den Eiern packen!« – Ach, wenn das so einfach wäre …

 

30. November, 20.00 Uhr, freiLand/Atelier haus1, Eintritt frei

 

Regie: Remo Philipp

Es spielen:

Hauke Petersenen als C.

Lisa Schwarzer als Ariana, Chor

Luc Schneider als Gunnar, Hivi, Bulle 1, Chor

Katja Plodzistaya als Ina, Mama, Bulle 2, Chor

Richard Weber als Rupert, Praktika, Chor

 

Kritik und Interview: http://www.wordpotsdam.de/ein-muss-c-jistus-geld-darf-nicht-noetig-sein/

 

Di, 02.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mi, 03.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Hier & dort
18:00

monatliches freiLand Plenum

Infoveranstaltung

Das freiland-Plenum ist unser oberste Entscheidungs- und Organisationsplattform. Hier treffen sich alle fL.NutzerInnen einmal im Monat und besprechen alle aktuellen, für unsere Gemeinschaft relevan

Das freiland-Plenum ist unser oberste Entscheidungs- und Organisationsplattform. Hier treffen sich alle fL.NutzerInnen einmal im Monat und besprechen alle aktuellen, für unsere Gemeinschaft relevanten Fragen. Falls Du an der Mitarbeit im fL interessiert bist, eine Frage an uns hast oder eine Veranstaltung bei uns organisieren möchtest, kannst Du dies gerne beim Plenum vorstellen. Wir bitte Dich allerdings Dein Anliegen im Vorfeld kurz zu formulieren und an office@freiland-potsdam.de zu schicken.

 

Termine fL-Plenum: jeweils der erste Mittwoch oder erste Donnerstag im Monat im Wechsel

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort je nach Belegungsplan: Gemeinschaftsküche (Haus1), gr. Seminarraum (Haus1) oder Café hauszwei

Do, 04.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Fr, 05.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Di, 09.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mi, 10.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Do, 11.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Fr, 12.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mo, 15.12.

Café (Haus 2)
18:00

Acoustic Café

Konzert, Party

Acoustic Café presents: ROB MOIR & NO KING. NO CROWN

Das Acoustic Café ist der neue Fluchtpunkt vor dem alltäglichen Wahnsinn. Ein geschichtenerzählendes Konstrukt und T

Acoustic Café presents: ROB MOIR & NO KING. NO CROWN

Das Acoustic Café ist der neue Fluchtpunkt vor dem alltäglichen Wahnsinn. Ein geschichtenerzählendes Konstrukt und Treffpunkt des freundlichen Miteinanders. Es werden verschiedene Formen der Kunst miteinander verbunden und mal einzeln und mal getrennt voneinander dargeboten. Das Café freut sich auf Musik- und Lesefreunde und alle, die es noch werden wollen.

 

ROB MOIR (Totonto/Kanada)

Rob Moir aus Toronto / Kanada gehört zu den Typen, die man sofort ins Herz schließt. Man glaubt ihm jedes gesungene Wort und die auch optisch zur Schau gestellte Hemdsärmeligkeit weckt Sympathien und erinnert an Brüder im Geiste wie Bruce Springsteen, Jeff Tweedy, Frank Turner oder Chuck Ragan.

Bevor er sich an die Aufnahmen zu seinem Solodebüt machte, ist Rob Moir 2 Jahre getourt mit nicht mehr als einer EP im Gepäck und auch zum neuen Album hat er bereits sein Bündel gepackt und wird mehrere Monate durch Europa touren. Bevor er im November ganz offiziell die Clubs bespielt, wird er vorher ca. 4 Monate auf Wohnzimmertour sein, auf Tuchfühlung mit den Fans, ohne Netz und doppelten Boden – eine konsequente Umsetzung seiner musikalischen Ambitionen.

 

LINKS

https://www.facebook.com/robmoirmusic

Video – Places To Die Before You see The World http://youtu.be/ZL4BHm5unE0

Video - Cold http://youtu.be/RhsPRz4QyHc

 

 

NO KING. NO CROWN (Dresden/Deutschland)

No King. No Crown aus Dresden ist kein König, hat keine Krone und ist doch eine Majestät: René adelt das Gefühl. Das Zepter übernehmen Stimme und Gitarre. Dem Zuhörer gewährt er eine Audienz bei sich selbst: dort, wo farbenfrohe Melodien die Gedanken hofieren und in den Herzen einen Thron besteigen.

Was es dabei zu hören und zu erleben gibt, ist akustische Gitarren-Musik in verschiedensten Facetten. Von nachdenklich bis verzweifelt, von kraftgebend bis erschöpfend, von herzerwärmend bis schockierend. Und dabei ist es zu jedem Zeitpunkt vor allem zweierlei: ehrlich und sympathisch.

 

LINKS

http://www.nokingnocrown.de/

Video - Trapped in Life http://youtu.be/w-huCG_4-DE

Video - Homesick http://youtu.be/nr-17vDNlh8

Video - Heart to Escape http://youtu.be/topNfTFz-V0

 

 

 

Termin        15. Dezember2014

        Einlass 18.00 Uhr | Beginn 19.00 Uhr

 

Ort        freiLand hauszwei

        Friedrich-Engels-Str. 22 | 14473 Potsdam


Preise        Abendkasse 5,00 €

Di, 16.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mi, 17.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Do, 18.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Fr, 19.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Di, 23.12.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Sa, 27.12.

Café (Haus 2)
20:00

Tanztee

Party

Der Tanztee wurde erfunden, um allen Liebhabern von Freude und Genuss das Tanzen wieder vor zwei Uhr nachts zu erlauben und Licht nur soweit zu dimmen, daß das Werfen verstohlener Blicke unter der

Der Tanztee wurde erfunden, um allen Liebhabern von Freude und Genuss das Tanzen wieder vor zwei Uhr nachts zu erlauben und Licht nur soweit zu dimmen, daß das Werfen verstohlener Blicke unter der funkelnden Diskokugel noch konditioniert werden kann.

An jedem letzen Samstag eines Monats gerät das Städtchen erneut in Aufregung. Dann heißt es wieder Hemden bügeln, die Manschetten suchen, Schuhe putzen, den Hut entstauben und schnell noch einen Termin bei der Coiffeuse des Vertrauens ergattern, nicht allein der Frisur wegen, sondern auch um up to date zu sein bezüglich der aktuellen Gossip und Gesellschaftstheorie. Es geht zum Tanztee!

Die Café-Crew setzt den “Tea for free” (auch mit Schuß) an, kühlt die gewohnt köstlichen Getränke und tüfftelt an Snacks und Mitternachtsüberraschungen. Der Kulturbeitrag bleibt erschreckend gering. Da kann man ganz gelassen mal jemanden einladen. Bleibt mutig und sagt es ihr oder ihm.

An alle Fans und die, die es noch werden wollen: Wir freuen uns und laden herzlich ein zu den Editionen 2014 dieses bezaubernden Formates. Der “Tanztee” mit einer heißen und zuckersüßen Mischung von Djane Darjeeling, Dj Grümmelkandis and friends.

Damen die Türen zu öffnen, bleibt gestattet!

Do, 01.01.

Hier & dort
18:00

monatliches freiLand Plenum

Infoveranstaltung

Das freiland-Plenum ist unser oberste Entscheidungs- und Organisationsplattform. Hier treffen sich alle fL.NutzerInnen einmal im Monat und besprechen alle aktuellen, für unsere Gemeinschaft relevan

Das freiland-Plenum ist unser oberste Entscheidungs- und Organisationsplattform. Hier treffen sich alle fL.NutzerInnen einmal im Monat und besprechen alle aktuellen, für unsere Gemeinschaft relevanten Fragen. Falls Du an der Mitarbeit im fL interessiert bist, eine Frage an uns hast oder eine Veranstaltung bei uns organisieren möchtest, kannst Du dies gerne beim Plenum vorstellen. Wir bitte Dich allerdings Dein Anliegen im Vorfeld kurz zu formulieren und an office@freiland-potsdam.de zu schicken.

 

Termine fL-Plenum: jeweils der erste Mittwoch oder erste Donnerstag im Monat im Wechsel

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort je nach Belegungsplan: Gemeinschaftsküche (Haus1), gr. Seminarraum (Haus1) oder Café hauszwei

Di, 06.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mi, 07.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Do, 08.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Fr, 09.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Di, 13.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mi, 14.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Do, 15.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Café (Haus 2)
19:00

Internationaler Abend - FHP CONNECT

Infoveranstaltung

Auch in diesem Semester gibt es wieder Internationale Abende zu denen ihr alle herzlich eingeladen seid! Wir werden nicht nur kulinarische Besonderheiten aus Finnland, Großbritannien und Tschechien

Auch in diesem Semester gibt es wieder Internationale Abende zu denen ihr alle herzlich eingeladen seid! Wir werden nicht nur kulinarische Besonderheiten aus Finnland, Großbritannien und Tschechien kosten dürfen sondern auch Vorträge von Austauschstudenten hören. Wenn ihr euch also für ein Erasmussemester interessiert oder einfach so austauschen wollt, dann kommt vorbei! Das ein oder andere Bier trinken wir natürlich auch zusammen, also bringt gerne eure Freunde mit! Denn im Anschluss findet die Quiz Night statt!

 

Wann:

13.11. Donnerstag, 19.00 Uhr

15.01. Donnerstag,  19.00 Uhr

 

Wo:

hauszwei, freiLand Potsdam

Friedrich-Engels-Straße 22, 14473 Potsdam

 

Eintritt ist frei.

 

Fr, 16.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Di, 20.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.

Mi, 21.01.

Café (Haus 2)
10:00

Taverna hausZwei

Ausstellung

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkün

10h00-17h00 Snacks und Mittagstisch von 12-14hoo mit wechselnd warmen Gerichten. Quatschen und Planen. Treffen und Tratschen.

 

hausZwei ist offen für kleinere und größere Zusammenkünfte. Der Kaffee ist gekocht, das Brot im Ofen, der Herd ist gezündet. Wir begleiten Euren Tag mit herzhafter und süßer Kulinarik. Natürlich hausgemacht, so gut und fair wie möglich, immer konsequenter!  

Kommt vorbei, beredet nahe und ferne Projekte, holt Euch Neuigkeiten ab und bringt welche mit, verschwendet Zeit, lest die letzten Seiten jenes Buches, was schon lange wieder ins Regal wollte oder plant einfach die Etappen der Revolution. Wir wünschen guten Appetit in in der Taverna hausZwei.