EN DE
    freiLand Potsdam
    Cafe hausZwei
    Cafe hausZwei
    Cafe hausZwei

    Welcome back

    from time to time

    So nachdem alles überstanden ist, es einen Impfstoff gegen Covid-19 gibt, sich die Menschheit besonnen und den Kapitalismus abgeschafft hat, das bedingungslose Grundeinkommen eingeführt wurde, alle Menschen egal welcher Herkunft und welchen Geschlechts vollkommen gleichwertig behandelt werden, nationale Grenzen abgeschafft wurden und wir jetzt ein neues Kapitel der Weltgeschichte beginnen können…

    Naja nicht ganz aber ab und zu spannen wir trotzdem wieder den Schirm auf oder stellen ein „OPEN"-Schild auf den Asphalt. Meistens zu den gewohnten CaféZeiten Di-Do 13.00-17.00 Uhr und verputzen die Reste der alten Gesellschaft in Form von Schokoriegel, Eis am Stiel, Pizza o.ä...

    Kleinere Veranstaltung, die im Rahmen eines Cafébetriebes und unter den Auflagen möglich sind, können hier nach und nach wieder aufploppen, also schaut ab und zu hier vorbei oder fragt uns.

    Für inhaltliche Produktionen haben wir für Euch eine Café hausZwei - Interview Stage eingerichtet: https://freiland-potsdam.de/16361/Caf%26eacute%3B+hausZwei++Interview+B%26uuml%3Bhne/#content . Es kann also weiter gegen den Stumpfsinn produziert werden.

    so far, but first of all:
    stay sane - mai 2020

    14
    August

    Hypergraphia Graffiti Jam

    14.08.-16.08.2020
    Fr, 14.08.2020, 14:00 Uhr
    festival
    18
    September

    Eine ehrenwerte Familie - Die Microphone Mafia - Mehr als nur Musik

    Musikalische Lesung zu Rassismus, NSU-Terror und Widerstand mit Kutlu Yurtseven
    Fr, 18.09.2020, 19:00 Uhr
    Musik lesung