• Haus 1
  • Café (Haus 2)
  • Spartacus
  • Haus 4
  • Haus 5

Taverna hauszwei

Tavernen- und Festtagsküche.  Arrangements von Zusammenkünften, Lustbarkeiten und Zerstreuungen. Recherchen zu Themen rund um Warenkunde, Tischkultur und Gastlichkeit . Gegen eine kalte gastronomische Professionalisierung setzen wir unseren aufrichtigen Dilettantismus. Für ein ehrliches Vergnügen!

 

Catering? gastronomische Versorgung? kulinarische Produktion?

 

Sagen wir, wir richten genussvolle Menüs und Büffets an und legen wert darauf, Menschen an Tische zu bringen, an diesen Zeit zu verschwenden, zu sprechen, zu feiern, zu genießen. Uns ist immer daran gelegen, einen Ort für Begegnungen zu schaffen, an dem man durchatmen kann, an dem sich Gedanken lustvoll entwickeln lassen oder auch einfach mal einer Gossip nachgegangen wird. Und sei es in einer Seminarpause.

Die Taverna hauszwei walkt und touriert ihre Teige noch selbst, für unsere Gnocci sind wir ständig auf der Suche nach der richtigen Kartoffelsorte und wir pflegen liebevoll unsere Kräuterecke.

Daraus kreieren wir z.B. Beispiel kleine Lunch-Menüs: Wie wäre es mit einem karamellisierten Chicoree mit Orangen an unserem hauseigenem Baguette, danach eine Linguine mit Ruccola, Grana Padano und Zitronenabrieb und schließlich eine klassische Crème brûlée als Dessert. Benötigen Sie Kaffee für ihr Seminar und zusätzlich etwas Energie mit unseren Schoko-Nuss-Brownie oder einem Apfelcrumble frisch aus unserem Ofen? Oder planen Sie größere Ausschweifungen.

Kontaktieren Sie uns: Sebastian Weise

0176 23227714